de | en
29.08.2014

MS ON THE ROCKS

MS on the rocks mit Kuehlweste

Hitze - für Multiple Sklerose-Betroffene dank E.COOLINE kein Grund, sich den Kletterspaß auf dem Münchner Marienplatz entgehen zu lassen.

 

Klar ist: Wer bei Hitze aktiv ist oder Sport treibt, kommt ins Schwitzen. Der Schweiß rinnt, die Temperatur steigt, die Thermoregulation läuft auf Hochtouren. So weit, so normal. Aber: Was für einen gesunden Sportler „nur“ Energieverlust bedeutet, kann für Multiple Sklerose-Erkrankte gleich in mehrfacher Hinsicht problematisch werden. Denn steigt die Körperkerntemperatur – sei es durch hohe Außentemperaturen oder sportliche Aktivität - kann dies zu erhöhter Fatigue, allgemeiner Schwäche, drastischem Konzentrationseinbruch oder gar Lähmungen führen.

Abkühlung ist hier die Lösung. Sobald MS-Betroffene sich mit Kühlweste oder Kühlshirt abkühlen, verschwinden meist auch die Beeinträchtigungen. Die Kühlkleidung bietet eine einfache, schnelle und effektive Möglichkeit, Hitzebelastungen des Körpers deutlich zu reduzieren und dem Fatigue Syndrom entgegenzuwirken. So können MS-Betroffene wieder Sport treiben und aktiv am Leben teilnehmen, wie die Kletteraktion auf dem Marienplatz beweist.